Markt der Möglichkeiten 2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

„Markt der Möglichkeiten“ an der Lessing-Schule

In der vergangenen Woche lud die Lessing-Schule zum „Markt der Möglichkeiten“ ein. Eingebettet in die „Tage der beruflichen Orientierung“ konnten sich hier interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe Neun über die zahlreichen Ausbildungsbedingungen verschiedener Anbieter informieren. Zuvor wurden sie in Workshops und Vorträgen bereits unter anderem für das angemessene Auftreten in einem Bewerbungsgespräch geschult.



Dabei zeigte vor allem die immense Spannweite der angebotenen Berufe den großen Stellenwert, den dieser alljährlich wiederkehrende Event an der Lessing-Schule mittlerweile einnimmt. So konnten sich die Jugendlichen beispielsweise über das Studium an verschiedenen Universitäten und Hochschulen, die Ausbildung am Landgericht Bochum, am Schauspielhaus, beim Finanzamt, diversen Versicherungsvertretern sowie bei der Polizei direkt informieren.

Grund genug für alle Beteiligten und die Organisatoren der Lessing-Schule ein rundweg positives Fazit zu ziehen. Denn allein in diesem Jahr präsentierten 52 Aussteller ihre Ausbildungsmöglichkeiten dem interessierten Publikum. Damit konnte die Zahl der Vorjahre – zum Vergleich: Im Jahr 2016 waren es „nur“ 30 Aussteller“ - noch einmal erheblich gesteigert und damit das Angebotsspektrum deutlich erweitert werden.
(You)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 14:46 Uhr